SAALPLAN schließen »
schließen »
 

Bradley Simpson
28.10.2024

Bild- und Textquelle: Loft Concerts

In der Welt der britischen Pop-Rock-Musik ist der Name Bradley Simpson schon lange bekannt. Als Lead-Sänger der erfolgreichen Band The Vamps brachte er weltweit Arenen mit seinen mitreißenden Auftritten zum Beben und erzielte bereits mit dem Debütalbum der Band große Aufmerksamkeit. Doch nun, nach über zehn Jahren des kollektiven Erfolgs, tritt Bradley in ein neues Kapitel seiner musikalischen Reise ein und geht erstmals auch als Solokünstler auf Tour. Die Idee, an einem Soloprojekt zu arbeiten, entstand etwa zwei Jahre zuvor. Bradley hatte ein paar Songs geschrieben, die zu persönlich waren, um etwas anderes als Solosongs zu sein: intime, tagebuchartige Schnappschüsse von sehr persönlichen Erfahrungen, reich an präzisen Details, die erst niedergeschrieben werden konnten, nachdem sie durchlebt wurden. Bradleys erste Solosingle „Cry At The Moon“, die dann vor circa einem Monat das Licht der Welt erblicken durfte, setzte den Maßstab für das, was folgen sollte. „Das war der Auslöser für das ganze Projekt“, erinnert sich der 28-Jährige. „Ich wusste, dass ich in die letzten zehn Jahre eintauchen und über Dinge sprechen wollte, über die ich vorher noch nicht geschrieben hatte, seien es persönliche Dinge oder Beziehungen. In gewisser Weise war es wie eine Art Therapie, da es in dieser Zeit viele Höhen und Tiefen gab.“. Als Künstler, der mehrfach als Headliner vor 20 Tausend Zuschauer in der beeindruckenden O2-Arena in London aufgetreten ist, bot Bradley Simpsons erste Solo-Show im 100 Club, ebenfalls in London, ein völlig neues Erlebnis dar. „Ich war ziemlich nervös, weil es mein erster Schritt als Solokünstler war“, gibt er zu. „Mir war bewusst, dass es eine völlig andere Show und Erfahrung sein würde als das, was sie zuvor gesehen hatten.“ Die lebhafte Reaktion seines Publikums ließ jedoch schnell jegliche Nervosität verschwinden, vor allem am letzten Abend, als zahlreiche Fans bereits die Texte mehrerer Lieder auswendig mitsangen. „An diesem letzten Abend dachte ich: Woher kennt ihr die Worte? Es war verrückt.“. Nachdem sein bis jetzt einziger Solo-Auftritt in Deutschland Ende Mai bereits restlos ausverkauft ist, haben seine Fans im Herbst nun noch einmal die Chance, Bradley Simpson live in Berlin, Hamburg, München oder Köln erleben zu können.

Event auf den Merkzettel

Tickets

Datum / Beginn Location Ort     Stamp
2024-10-28Mo 28.10.2024 20.00 Uhr GRETCHEN Berlin   Tickets ab 29,45 €
Tickets
Bradley+Simpson|2024-10-28|20:00:00

Die angegebenen Preise sind Kartenendpreise inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Vorverkaufsgebühr, ggf. Bearbeitungsgebühr, bzw. Ticketsystemgebühr zzgl. Versandkosten.


Weitere Events aus Alternative / Independent
Talk Show

Talk Show

19.11.2024

Talk Show

19.11.2024 - 20.00 Uhr
Berlin: LARK (ehem...

tickets
GOOD KID

GOOD KID

02.10.2024

GOOD KID

02.10.2024 - 20.00 Uhr
Berlin: BADEHAUS

tickets
Tommy Lefroy

Tommy Lefroy

26.09.2024

Tommy Lefroy

26.09.2024 - 19.30 Uhr
Berlin: BADEHAUS

tickets
Tre Allegri Ragazzi Morti

Tre Allegri Ragazzi Morti

13.10.2024

Tre Allegri Ragazzi Morti

13.10.2024 - 20.00 Uhr
Berlin: FRANNZ Club

tickets
MAMORÉ

MAMORÉ

25.10.2024

MAMORÉ

25.10.2024 - 21.00 Uhr
Berlin: Urban Spree

tickets