Liebe Kunden,
bitte beachtet unsere geänderten Öffnungszeiten.

Mo. – Fr., 12 – 19 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr
(sonntags und feiertags geschlossen)

In dieser Zeit könnt Ihr uns im Laden besuchen, oder Ihr ruft uns an unter 030/61 10 13 13.

Natürlich lohnt sich auch immer ein Blick auf unsere Homepage www.koka36.de.

Euer KOKA36-Team

Metal / Hardcore / Gothic / Dark»

CRO MAGS

CRO MAGS
Bild- u. Textquelle: Schlesisches Tor Kultur und Veranstaltungs GmbH / Atonal Agency

CRO-MAGS
World Tour 2022

Das Prädikat Kultband sollte man nicht allzu inflationär nutzen, bei Cro –Mags jedoch passt es wie kaum bei anderen Band. 1981 von Harley Flanagan aus der Taufe gehoben, mauserten sie sich schnell zur kommerziell erfolgreichsten Band der New York Hardcore Community. Ihr Debutalbum „The Age of Quarrel“ von 1986 schlug ein wie eine Bombe und zählt bis heute zu den ultimativen Meilensteinen der Szene...

weiterlesen»

Bild- u. Textquelle: Schlesisches Tor Kultur und Veranstaltungs GmbH / Atonal Agency

CRO-MAGS
World Tour 2022

Das Prädikat Kultband sollte man nicht allzu inflationär nutzen, bei Cro –Mags jedoch passt es wie kaum bei anderen Band. 1981 von Harley Flanagan aus der Taufe gehoben, mauserten sie sich schnell zur kommerziell erfolgreichsten Band der New York Hardcore Community. Ihr Debutalbum „The Age of Quarrel“ von 1986 schlug ein wie eine Bombe und zählt bis heute zu den ultimativen Meilensteinen der Szene. Sie tourten in Folge ausgiebig mit Bands wie Motörhead, Slayer oder Metallica und fanden deshalb weit einfacher ein großes Publikum, als die Genre-Kollegen ihrer Hood.

Allerdings rieben sich die starken Charaktere in der Band auch aneinander auf, so dass das persönliche Zerwürfnis zwischen Harley Flanagan und Sänger John Joseph dazu führte, dass es zwischenrein auch mal zwei Bands namens Cro-Mags gab, die bitterlich um die Namensrechte stritten, vor Gericht und auch mit Fäusten. Nachdem Harley es zuerst unter dem Bandnamen Samsara mit neuer Besetzung (u.a. mit Rocky George von Suicidal Tendencies) versuchen wollte, jedoch Def Jam sein Album nicht zu veröffentlichen vermochte, brachte er es kurzerhand unter dem Label Cro-Mags raus, was den Rechtestreit mit seinen ehemaligen Mitstreitern erst vollends entfachte. Fortan tourte er nur noch unter dem Namen Harley‘s War, ward aber nie müde, um sein Recht zu kämpfen, schließlich stammten die Songs der ersten Alben, die den Ruf der Band begründeten allesamt aus seiner Feder.

2019 wurde final gerichtlich festgestellt, dass nur Harley eine Band unter dem Namen Cro-Mags zusteht. Mit dem frischen Wind dieser Entscheidung versehen, ging es direkt wieder in die Vollen. Nach 19 Jahren Pause erschien mit Don’t give in“ eine neue EP auf Victory Records, gefolgt vom 2020er Album „In the Beginning“. Darauf zeigt Harley, dass er noch lange nicht zum rostigen Eisen gehört. Fit wie ein Turnschuh bringt er nach wie vor seinen straight sitzenden Mix aus Thrash Metal und Oi-Punk, der so typisch für Cro-Mags ist, auf die Bühnen der Welt. Und 2022 wird auch wieder Europa unsicher gemacht. Freut euch auf einen der ehrlichsten und toughesten Dudes der Szene und seine außerordentliche Band!

Text verbergen»
Tickets
Do. 14.07.2022 20.00 Uhr
Lido Berlin
  Tickets ab 22,20 €
Tickets
Art Preis Anz.
Standard 22,20€

KOKA36-----
Service------
Rechtliches-
B2B----------
Hilfe---------
Info----------