SAALPLAN schließen »
schließen »
 

DRANGSAL
04.03.2017

No sleep ’til Harieschaim

Foto: (c) Jim Rakete

Ein Raunen geht durch die üblichen Kanäle, länger schon, fast ist es zu einem Grollen angewachsen. Drangsal, zunächst ein Geheimnis, dann plötzlich in aller Munde – und das nicht nur, weil das 22-jährige Popwunder, das sich hinter dem Pseudonym verbirgt (oder: darin kleidet) im Video zur ersten Single "Allan Align" Jenny Elvers in einer Kirche eine Hostie in den Mund geschoben hat. Was hat es mit diesem gleichzeitig zarten wie brutalen Jungen auf sich, der mit Engelsgesicht und Knasthauttintenstichen dem Pop der 80er zu neuer Dynamik verhilft?

Max Gruber ist Drangsal, wobei Mensch und Kunstfigur so nervös sind, dass sie in ihrer Unruhe verschmelzen. Max schläft kaum, arbeitet rastlos an seiner Musik, am Tag und in der Nacht. Er träumt nicht, seine Tage aber sind gesättigt von Fantasien. "Seid lieb zu uns, wir sind noch Kinder" erbittet der zu gleichen Teilen zart wie brutal besaitete Mastermind ins Mikrofon. Das Konzert ist ausverkauft – und die Leute sind nicht nur lieb, sie sind euphorisch! Dieser junge Mensch besitzt eine Anziehungskraft, soviel ist klar, sein Wesen verspricht Spektakel, sein Auftreten hält es ein.

"Musik ist oft ein Substitut für Tränen, ich will am Ende aber lieber Lachen als Weinen."

Harieschaim, das erste Album, ist eine dichte Aneinanderreihung von schnellen, aufgeregten Popsongs – sagen wir: Popwunder? –, keine Atempause, das Referenzjahrzehnt 80er-Jahre wird erschöpft und durchbrochen. Wie in der Idee des Wolpertingers, nach dem er auch einen Song benannt hat, funktioniert sein Prinzip: All das, was er sein will und doch nicht bedeuten kann (weil es das nicht gibt), nimmt er auseinander, setzt es zusammen, formt es zu einem und wird zu diesem Wesen, das den Widerspruch nicht nur in sich trägt, sondern stolz nach außen zeigt.

Mehr Infos: demnächst!

Event auf den Merkzettel

Tickets

Datum / Beginn Location Ort     Stamp
2017-03-04Sa 04.03.2017 21.00 Uhr Heimathafen Neukölln Berlin   Demnächst im Vorverkauf
Tickets
DRANGSAL|2017-03-04|21:00:00

Die angegebenen Preise sind Kartenendpreise inkl. Vorverkaufsgebühr und ggf. Vorverkaufsgebührenausfallversicherung, bzw. Ticketsystemgebühr sowie inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.


Weitere Events aus Alternative / Independent
SONAA (Sons of Noel and Adrian)

SONAA (Sons of Noel and...

15.02.2017

SONAA (Sons of Noel and...

15.02.2017 - 20.30 Uhr
Berlin: Monarch

0
IDAN RAICHEL - Piano Songs

IDAN RAICHEL - Piano Songs

solo concert

09.03.2017

IDAN RAICHEL - Piano Songs

09.03.2017 - 20.00 Uhr
Berlin: Lido

0
BOBBY LONG

BOBBY LONG

04.06.2017

BOBBY LONG

04.06.2017 - 20.00 Uhr
Berlin: Baumhaus Bar...

0
L.A. WITCH

L.A. WITCH

+ Support

21.02.2017

L.A. WITCH

21.02.2017 - 20.30 Uhr
Berlin: Berghain /...

0
Diary of Dreams

Diary of Dreams

+ Slave Republic

10.03.2017

Diary of Dreams

10.03.2017 - 20.00 Uhr
Berlin: Columbia...

0