SAALPLAN schließen »
schließen »
 

RÜFÜS DU SOL
24.08.2022

SURRENDER TOUR EUROPE

Photo: CAA

Das Trio RÜFÜS DU SOL, das bereits als einer der magnetischsten Live-Acts der elektronischen Musik gilt, meldet sich nach einem Jahr der Einsamkeit mit seinem vierten Album Surrender zurück. Die erste Single “Alive” ist ein emotionales, melodisches Dance-Album, das ein klares Bekenntnis zur Wertschätzung des Lebens in schwierigen Zeiten darstellt.

Jon George, James Hunt und Tyrone Lindqvist stammen aus Sydney, Australien, und gründeten sich 2010 aufgrund ihrer gemeinsamen Leidenschaft für Live-Elektronik-Ikonen wie Chemical Brothers und Royksopp. Diese Verschmelzung von instrumentaler Sensibilität und durchdachter Dance-Produktion bildete das Fundament für den Sound, der sie vom Kontinent auf die globale Bühne katapultierte.

Mit ihrem Debütalbum Atlas (2013) und dem Nachfolger Bloom (2016) rückte die Band nicht nur als eine der wichtigsten zeitgenössischen elektronischen Bands ins internationale Rampenlicht, sondern auch als epischer Live-Act, der 2016, 2017 und 2019 beim Coachella auftrat. Heute sind ihre Shows innerhalb von Minuten ausverkauft, und die Fans singen jeden Text mit, wenn sie sehen, wie RÜFÜS DU SOL ihre Alben live umsetzen.

RÜFÜS DU SOL gehören zu den führenden Live-Elektronik-Acts der Welt und haben nicht nur beim Coachella, sondern auch bei Festivals wie Lollapalooza, Bonnaroo, Austin City Limits und Electric Forest legendäre Sets gespielt. Sie spielen jedes Jahr ausverkaufte Shows im Red Rocks Amphitheater in Colorado und ihr kürzlich angekündigter Drei-Nächte-Auftritt im California Stadium im November 2021 verkaufte 70.000 Tickets an drei Tagen. Australien bleibt eine jährliche Pilgerreise für die Band, mit großen Erfolgen wie der Rückkehr in die Sidney Myer Bowl in Melbourne im Jahr 2019 mit 24.500 Fans.

“Wir haben uns zwei Jahre lang in unserem Heiligtum eingeschlossen, um Melodien zu machen”, sagt die Band. “Am Ende dieses Prozesses übersetzen wir das, was wir im Studio gemacht haben, wo wir drei Produzenten und Songwriter sind, und wir gehen in ein komplettes Band-Setup, wo wir uns gegenseitig Parts zuweisen. Wir arbeiten die Songs aus, bauen Jams ein, präsentieren unsere Instrumente, haben Spaß daran und lassen sie frei fließen.

Der Klangteppich jedes RÜFÜS DU SOL-Albums ist eine Übung im Aufbau von Welten, und das ist auch auf dem Grammy-nominierten Solace von 2018 nicht anders. Dieses Mal haben sie den Sound ins Irdische gebracht, indem sie Erde und Mineralien – Ideen von Kristallisation und Diamanten – als Ausgangspunkt verwendet haben. “Auf der letzten Platte ging es um den Weltraum, und wir überlegten, wie wir den Kosmos, schwarze Löcher und das Galaktische durch Synthesizerklänge darstellen könnten”, sagt die Band. “Die neue Platte klingt kristallin und sehr körnig.”

Für die Gruppe, die seit langem das Organische nahtlos mit dem Synthetischen und Menschengemachten verschmilzt, ist die Hinwendung zum Geologischen eine natürliche Veränderung. Sie lassen sich von zeitgenössischen Tanzkünstlern wie Moderat, Jon Hopkins und Bicep ebenso inspirieren wie von der Architektur im Zusammenhang mit der Natur, wobei sie Ricardo Bofills Meisterwerk La Muralla Roja – eine rote Festung in Form eines Wohnprojekts, das in Calpe, Spanien, in den Berg gebaut wurde – als einen wichtigen Einfluss nennen. In Zusammenarbeit mit dem multidisziplinären Künstler Stefano Giacomello vom Studio Rotolo in Montreal haben sich RÜFÜS DU SOL vorgenommen, diese architektonischen Einflüsse in eine digitale Welt umzusetzen, die mit der Veröffentlichung des Albums zusammenfällt.

Und natürlich sind sie stark von der kalifornischen Wüste beeinflusst. Ihre jüngste Veröffentlichung vor Surrender ist Live from Joshua Tree (2020), ein Set, das unter dem weiten Himmel der goldenen Stunde aufgeführt wurde. Das Album wurde während der weltweiten COVID-19-Pandemie live aufgenommen und stellt eine Reinigung dar, bevor sie mit Surrender einen neuen Anfang machen. Während des Aufenthalts in Joshua Tree verbrachte das Trio jede wache Stunde zusammen und entfachte eine verbindende Kraft, die seit den Marathonsessions zum Schreiben von BLOOM” und SOLACE” nicht mehr zu spüren war.

“Wir sind gerne in der Natur. Wir verbringen viel Zeit in Joshua Tree in der Wüste – das ist ein wichtiger Teil von uns”, sagt die Band. “Wir haben verschiedene Platten an verschiedenen Orten geschrieben, von den Stränden in Australien über Berlin und London bis hin zu Joshua Tree. Wir haben uns sehr an den Studioraum in L.A. gewöhnt und nutzen diesen Raum, um beim Schreiben unserer Musik zu entfliehen. Das ist sehr gesund für uns.”

Das letzte Jahr hat sie daran erinnert, warum sie es lieben, eine Band zu sein. Es war auch ein Jahr der Reife, in dem sie die Dinge langsamer angehen und Raum für Klarheit innerhalb und außerhalb des Projekts schaffen. Das zeigt sich auf “Surrender”, ihrem bisher tiefsten, stärksten und herzlichsten Album.

Event auf den Merkzettel

Tickets

Datum / Beginn Location Ort     Stamp
2022-08-24Mi 24.08.2022 19.00 Uhr Zitadelle Spandau Berlin   Tickets ab 63,75 €
Tickets
R%DCF%DCS+DU+SOL|2022-08-24|19:00:00

Die angegebenen Preise sind Kartenendpreise inkl. gesetzl. MwSt., inkl. Vorverkaufsgebühr, ggf. Bearbeitungsgebühr, bzw. Ticketsystemgebühr zzgl. Versandkosten.


Weitere Events aus Electronic Music
HIDE + CLOUD RAT

HIDE + CLOUD RAT

05.10.2022

HIDE + CLOUD RAT

05.10.2022 - 19.00 Uhr
Berlin: Zukunft am...

tickets
100Blumen

100Blumen

+ Support: Kaput Krauts & Endstation...

07.10.2022

100Blumen

07.10.2022 - 20.00 Uhr
Berlin: Cassiopeia...

tickets
Laing

Laing

14.12.2023

Laing

14.12.2023 - 20.00 Uhr
Berlin: HUXLEY'S...

tickets
Joep Beving

Joep Beving

12.12.2022

Joep Beving

12.12.2022 - 20.00 Uhr
Berlin:...

tickets
Tourist

Tourist

25.10.2022

Tourist

25.10.2022 - 20.00 Uhr
Berlin:...

tickets