SAALPLAN schließen »
schließen »
 

Yo La Tengo - Tour 2018
07.05.2018

Yo La Tengo ist eine Band aus Hoboken, New Jersey, USA.

Der Name Yo La Tengo ist spanisch und bedeutet übersetzt „Ich habe sie“. Mit diesem Ausdruck wird im Baseball ausgesagt, dass man den Ball fangen wird und die Mitspieler keine Kollision riskieren sollen.

Bandgeschichte
Die Band wurde 1984 gegründet. Seit dieser Zeit sind Ira Kaplan und Georgia Hubley dabei. Mit Dave Schramm und Mike Lewis wurde die erste Single The River Of Water eingespielt. In derselben Besetzung folgte 1986 das Album Ride The Tiger. Schramm und Lewis verließen die Band, während Stephen Wichnewski dazukam. Die 1987 veröffentlichte Platte New Wave Hot Dogs wurde von den Kritikern gelobt, war aber kein kommerzieller Erfolg. Dasselbe geschah mit der 1989 veröffentlichten Platte President Yo La Tengo.

1990 wurde Fakebook veröffentlicht, eine Platte fast ausschließlich mit Coverversionen von u. a. Cat Stevens, Gene Clark, The Kinks und Daniel Johnston. Es folgten May I Sing with Me (1992) und Painful (1993) mit dem neuen Bassisten James McNew. Die Band war bei Insidern und Kritikern bereits jetzt eine der wichtigsten Bands der 1990er Jahre. Mit Electr-O-Pura (1995) festigte sich dieser Ruf. Yo La Tengo wurden schon früh mit The Velvet Underground verglichen – daher war es naheliegend, dass Yo La Tengo im Film I Shot Andy Warhol die Velvets spielten. Es folgten I Can Hear the Heart Beating as One (1997), And Then Nothing Turned Itself Inside-Out (2000) sowie Summer Sun (2003).

2005 veröffentlichte Yo La Tengo eine Zusammenstellung alter Songs auf zwei CDs unter dem Namen Prisoners of Love. Dazu gibt es eine A Smattering of Outtakes and Rarities genannte CD mit raren Stücken. 2006 erschien die CD Yo La Tengo Is Murdering the Classics (über die Website der Band erhältlich), auf denen Cover-Songs zu hören sind, die Yo La Tengo während der jährlichen WFMU-Spendenmarathons seit 1996 gespielt hatten.

Für das in Chicago aufgenommene und im Januar 2013 veröffentlichte Album 'Fade' engagierte die Band erstmals den Produzenten und Soundtüftler John McEntire, der mit Gruppen wie Tortoise oder The Sea and Cake Mitte der neunziger Jahre das Genre des Postrock prägte. Sein Einfluss ist auf dem Album deutlich zu hören.
https://www.facebook.com/TheRealYLT

Event auf den Merkzettel

Tickets

Datum / Beginn Location Ort     Stamp
2018-05-07Mo 07.05.2018 21.00 Uhr Heimathafen Neukölln Berlin   Tickets ab 31,95 €
Tickets
Yo+La+Tengo+-+Tour+2018|2018-05-07|21:00:00

Die angegebenen Preise sind Kartenendpreise inkl. Vorverkaufsgeb�hr und ggf. Vorverkaufsgeb�hrenausfallversicherung, bzw. Ticketsystemgeb�hr sowie inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.


Weitere Events aus Rock / Pop
Neufundland

Neufundland

Niemals Fertig Tour

ab 27.01.2018

Neufundland

27.01.2018 - 20.00 Uhr
Potsdam: Waschhaus...

08.03.2018 - 20.00 Uhr
Berlin: BADEHAUS

tickets
BARBAGALLO

BARBAGALLO

Grand Chien Tour

19.02.2018

BARBAGALLO

19.02.2018 - 20.00 Uhr
Berlin: Berghain /...

tickets
Adel Tawil & Friends

Adel Tawil & Friends

16.06.2018

Adel Tawil & Friends

16.06.2018 - 20.00 Uhr
Berlin: Kindl-Bühne...

tickets
Joja Wendt

Joja Wendt

Alles Andere Als Piano - Stars on 88

24.10.2018

Joja Wendt

24.10.2018 - 20.00 Uhr
Berlin: Konzerthaus

tickets
Bahamas

Bahamas

22.03.2018

Bahamas

22.03.2018 - 20.00 Uhr
Berlin: Privatclub

tickets